M - P


Mellieha Bay / Beach Five - Turnier Datum/Zeit = July 13.2002 / 8.00 (8am)

Beide Ruten die gleichen Einstellungen :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit 20 lb Monofilament Mainline
16er Barbed Hook mit 15 lb Monofilament Hookline
Digitherm nah am Haken
Weight = Arlesey 1 oz
Detector = Polaris Ledger Float
Rig selection = Fixed ledger
Bait = Scallops ( 3/5 size - piece 1 )
           Worms ( JK Special Sea worm, Harbour Ragworm, Ragworm, Black Lug, Blow Lug, Musselworm und
                        Yellowtail Lugworm) funktionieren auch - aber nicht so gut wie Scallops - das selbe mit Prawn
                        und Sandeel.

Suche nach einer Wassertemperatur zwischen 15 - 16 Grad (an diesem Tag/Zeit und mit diesen Einstellungen war das Bestmoegliche 15.37 Grad) - ich fand diese Temperatur zwischen 117 und 122 Fuss an der Aussengrenze von dem dunkelblauen Fleck - wenn du innerhalb von 5-10 Sekunden keinen Biss bekommst nehme 1 Stueck Scallops als Loosefeed.

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck


Mountain View/ Peg Three – Turnier Datum/Zeit = Oktober 18.2003 / 9.00 (9pm)

Linke Rute :
8” Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit Chameleon I-- 18.0 lb --I Mainline
16er Barbed Hook an einer Chameleon I-- 18.0 lb --I Hookline
Rig selection = Ledger/Freeline
Attachment = Digitherm nah am Haken
Bait = Bardi Grub (size 2/3 – 1 piece)

Rechte Rute :
8” Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit Chameleon I-- 18.0 lb --I Mainline
16er Barbed Hook an einer Chameleon I-- 18.0 lb –I Hookline
Rig selection = Freeline
Attachment = Digitherm nah am Haken
Bait = DB Freshwater Fish Picies (size 2/12 – 1 piece)

Loosefeed = Bardi Brub (2 piece) oder Wasp Grub (2 piece)

Werfe die Ruten irgend wohin aus - die Bisse erfolgen schnell - wenn noetig ab und zu Loosefeed benutzen (aber ich glaube nicht das es gebraucht wid) - ich hatte auf diesem Weg in 45 Minuten = 510 Fische mit einem Totalgewicht von 2857+ lb.

Tight Lines (straffe Leinen)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mountain View / Peg One – Turnier Datum/Zeit = July 24.2004 / 9.00 (9am)

Linke Rute : (nur 1 Rute war erlaubt)
8” Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel with a Chameleon I-- 18.0 lb --I Mainline
16er Barbed Hook on a Chameleon I—18.0 lb –I Hookline
Float = DH 6 No 4 on 5 Feet above Hook
Attachment = Digitherm close to Hook
Bait = DB Freshwater Fish Pieces (size 2 /12 – 1 piece)
           DB Eel (size 2/5 – 1 piece)
           Chicken Liver (size 1-2/5 – 1 piece)
           JPP Roach DB (size 1/20 – 1 piece)
           Canadian Crawler (size 5/10 – 1 piece)

  Cast straight ahead between 30-50 Feet – sometimes I used Loosefeed (mostly DB Freshwater Fish Pieces 1-2 piece).

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck


Norman´s Fishery / Peg 1 (Krabtree Corner) - Turnier Datum/Zeit = August 20.2002 / 18.00 (6.00pm)

Linke Rute :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit 50 lb Monofilament Mainline
Chubber Yellow Float (auf 1Fuss ueber dem Haken) fixiert mit 2 FS Shot Nr.12
16er Barbed Hook mit 30 lb Monofilament Hookline
Bait = Sweetcorn (voller Haken - 5 Stueck)
          oder Bread/Corn (zwischen 3/5 und voller Groesse - 1 Stueck)

Rechte Rute :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit 50 lb Monofilament Mainline
16er Barbed Hook mit 30 lb Monofilament Hookline
Detector = Polaris Ledger Float Lite
Rig selection = Freeline
Bait = das gleiche wie an der linken Rute - es liegt an dir zu probieren was besser arbeitet

Normalerweise kann man ueberall in diesem Peg auswerfen und bekommt laufend Bisse - aber einige gute Stellen sind: linke Seite zwischen 5-20 Fuss, entlang dem Ufer und die Mitte vom Peg zwischen 35-45 Fuss.

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck


Oriental Pond / Peg 1 (Simmers Dream) - Turnier Datum/Zeit = August 9.2002 / 12.00 (12.00am)

Linke Rute :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit 50 lb Monofilament Mainline
16er Barbed Hook mit 30 lb Monofilament Hookline
Digitherm nah am Haken
Detector : Polaris Ledger Float Lite
Rig selection =  Freeline
Bait = vieles arbeitet gut hier - aber das beste was ich gefunden habe war:
           Cat Bites (Meat) / (size 2 - piece 1)
           Marzipan (size 2 - piece 1)
           Meat Paste (size 2 - piece 1)
           Banana  Tutti Pop-Up (with FS Shot BB ˝? above Hook) / (size 2 - piece 1)
           Stilton Cheese (size 3 - piece 1)
           Tangerine Boilie (size 1 - piece 1)

Rechte Rute :
Gleiche Einstellungen wie auf der linken Rute
Baits = gleiche wie linke Rute ( aber Banana Tutti Pop-Up mit FS Shot AAA - und den Tangerine Boilie - size 1 or 2 -
             piece 1)
            und Koi pellet (size 2 - piece 1)

Werfe mit der rechten Rute zwischen 34-42 Fuss nahe zu dem dunkelgruenen Gras der Insel auf der rechten Seite (oder manchmal in das Gras um die 58 Fuss) und warte auf einen Biss. Mit der linken Rute waehle andere Stellen (irgendwo hin) - wenn kein Fisch beisst nach 20-30 Sekunden werfe an einer anderen Stelle neu aus(gute Stellen sind: gerade aus zwischen 30-40 Fuss und nahe am Ufer ist immer eine gute Wahl).

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck


Outdoorsims One / Toledo Bend - Turnier Datum/Zeit = August 8.2002 / 7.00 (7am)

Beide Ruten die gleichen Einstellungen :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit 80 lb Monofilament Mainline
16er Barbed Hook mit 50 lb Monofilament Hookline
Digitherm nah am Haken
Weight = Arlesey 1 oz
Rig selection = Pater Noster
Bait = JPP Roach (voll Size - 1 Piece)
           Viele Koeder arbeiten gut hier (Deadbaits - aber auch Insects, Cheese and Boilies) aber nur mit JPP Roach
           beissen grosse Fische ueber 40 lb bei jedem Biss.

Ich weiss das der Haken ein wenig klein erscheint - aber an einer Hair Rig (ist Standard bei JPP Roach) macht es keinen Unterschied bei Koederveraenderungen welchen Haken man benutzt - aber fuer mich arbeitete der schmale Haken besser als ein Grosser (ich bekam groessere Fische auf dem 16er Haken als auf einem 12er oder 10er) - aber Vorsicht vor *Slackline* - mit dem kleinen Haken verliert man mehr Fische als mit einem groesseren. Werfe mit der rechten Rute ein wenig rechts zwischen 38.4 - 41.10 Fuss (suche eine Wassertemperatur von ca. 18.74 Grad) - nehme 1 Stueck JPP Roach fuer Loosefeed alle 5 Minuten oder beim neu auswerfen. Mit der linken Rute suche den Peg ein wenig ab - werfe aus (Wassertemperatur sollte immer unter 20 Grad sein) - warte 10-15 Sekunden dann neu auswerfen.

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck


Plantation Fort Lauderdale / East Plantation - Turnier Datum/Zeit = April 29.2003 / 10.00 (10am)

Linke Rute :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit Chameleon I-- 10.0 lb --I Mainline
16er Barbed Hook mit Chameleon I-- 08.0 lb --I Hookline
Float = Avon crystal auf 1.9 Feet ueber dem Haken
Attachment = Digitherm nah am Haken
Bait = Night Crawler (size 5/10 - piece 1)

Rechte Rute :
8" Stiffer Boat Rod
Shimano Tdl30 II Boat Fishing Reel mit Chameleon I-- 10.0 lb --I Mainline
16er Barbed Hook mit Chameleon I-- 08.0 lb --I Hookline
Attachment = Digitherm nah am Haken
Rig selection = Freeline
Bait = Bardi Grub (full size - piece 2)

Man kann hier ueberall hin werfen und sollte Bisse bekommen - Largemouth Bass habe ich meistens nah gefangen (um 8 - 20 Fuss) - nach dem auswerfen einen Moment warten (3 - 5 Sekunden) dann neu auswerfen.

Tight Lines (straffe Leinen)
zurueck