Venues erstellen leicht gemacht

 

der gedanke und das vorbereiten:

jeder der die simulation und seine moeglichkeiten schaetzt, moechte irgendwann einmal ein eigenes venue erstellen

eigentlich keine grosse sache, wenn man ein wenig zeit und detailliebe dafuer aufbringt und eine gewisse reihenfolge beachtet

bedenkt immer, das ihr so genau und gewissenhaft wie moeglich arbeiteten solltet letztendlich macht ihr das venue in erster linie fuer euch selber - aber es erfuellt einen auch mit stolz, wenn man es spaeter auf dem downloader sieht und international auf rekorde geangelt wird dafuer sollte es aber ein wenig anspruchsvoll (grafik, fischbesatz und auch schwierigkeitsgrad) sein, da sonst das interesse daran schnell verloren geht

da dieses programm in englisch ist, duerfen keine umlaute benutzt werden es ist zwar nicht noetig perfekt englisch zu koennen, aber ein gewisses basiswissen waere von vorteil (notfalls ein uebersetzungsbuch zur hand nehmen von online translatoren rate ich ab, da hier meist nur unsinn heraus kommt)

benoetigt wird fuer das erstellen eines venues folgendes:

die simulation selber (natuerlich die vollversion von fishsim2) und das update 2.11i(rev3) (mit der aktuellen version ist es nicht mehr moeglich eigene venues zu erstellen, da hier der pegeditor nicht mehr funktioniert und die 2.12er versionen weisen schwerwiegende luecken und fehler auf) falls ihr diese version nicht mehr habt, startet eine anfrage in den vielen fishsim2 foren irgendwer wird sie euch zusenden koennen

ein gutes grafikprogram (adobe photo shop oder corel photo paint eignen sich sehr gut)

ein basiswissen ueber datei- und ordnerstruktur unter windows (nicht unbedingt noetig, da ich versuche die erklaerungen so einfach und umfangreich wie moeglich zu gestalten aber ein nachteil waere es auch nicht)

ein grundwissen ueber das angeln selber (man muss nicht den jahresfischereischein haben, aber man sollte wissen, das zb. ein hai niemals in einem kleinen gebirgsbach vorkommen wuerde und das karpfen z.b. keine raubfische sind, die auf fischkoeder beissen aber ich denke das bringt ein jeder mit, der die simulation besitzt und versucht ein eigenes venue zu erstellen)

ein grundwissen in der englischen sprache waere auch vorteilhaft (schulenglisch reicht schon aber auch nicht zwingend notwendig, da ich versuche das wichtigste zu uebersetzen)

fangen wir also an und gehen schritt fuer schritt vor:

 

01) schauplatz waehlen / bilder machen

 

02) datei- / verzeichnisstruktur

 

03) das *.ven file

 

04) das *.peg file

 

05) der Pegeditor


06) venscan


07) die stockfiles


08) die peg*.all datei

 

09) jr2 file erstellen

 

zurueck zur Bibliothel / back to the Library

 

Copyright BelHard_be 2008